Die Heilkraft der Entspannung

Worte zum Klang

Der Verstand will verstehen. Und das Verstehen tut, was das Wort sagt: Es verstellt. Wer von Musik sagt, er verstehe sie nicht, offenbart dadurch, dass er den Zugang auf dem falschenWeg sucht. (Joachim-Ernst Berendt)

Wo Sprache aufhört, fängt die Musik an. (E.T.A.Hoffmann)

Jede Krankheit ist ein musikalisches Problem – die Heilung eine musikalische Auflösung. (Novalis)

Es ist immer Musik, die mich rettet. (Thomas Bernhard)

Musik in ihrer schönsten Form ist die Sprache der Liebe, die alles heilen kann. (Richard Wagner)

Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie. (Ludwig van Beethoven)

Das Hören (von Musik) hat die Eigenschaft, dass man etwas hört und dann feststellt, dass man es nicht mehr hört, sondern etwas ganz anderes. (John Cage)

Die Heilkraft der Entspannung

Wie wunderbar Musik und Worte wirken können

Nicht nur Philosophen, auch Mediziner oder Physiker wissen, dass viele Lebensabläufe von einer Art Wellenbe-wegung, einem Auf und Ab, bestimmt sind. Das Auf und Ab der Wellen im Meer, unseres Pulsschlages, von betriebsamem, hellem Tag und ruhiger, dunkler Nacht, von Jahreszeiten, von magnetischen Wellen, von Gehirnwellen, von Frequenzen in Körperzellen…
Wenn die Balance fehlt…
Bei einem harmonischen Ablauf sind dabei die Amplituden, die Schwingungsausschläge, gleichmäßig. Genau hier liegt für viele von uns in der heutigen Zeit das Problem: Das Auf und Ab von Spannung und Entspannung, von Stress und Loslassen, von hoher Konzentration und tief empfundenem Wohlgefühl gerät uns in der Hektik, der wir in unserem Alltag fast nicht entkommen können, häufig aus der Balance, Stress entsteht. Die Folgen sind bekannt: Magenschmerzen, Konzentrationsschwierig-keiten, Bluthochdruck, Hautprobleme – die negativen Symptome setzen bei jedem zuerst an den jeweiligen Schwachstellen an, wachsen sich dann später oft zu manifesten Krankheitsbildern aus.
Heilkräfte aktivieren
Rückenschmerzen wegen permanenter Verspannungen, depressive Verstimmungen, Reizbarkeit oder nächtliches Zähneknirschen sind oft nur der Anfang. Jeder von uns hat ein großes Potenzial an Selbstheilungskräften in sich, das nur aktiviert werden muss. Wie das geht, das kann man schon bei althergebrachten
Ritualen und Praktiken etlicher Naturvölker sehen, von den Indianern Nordamerikas über afrikanische und asiatische Schamanen bis hin zu den australischen Aboriginies: Mit Worten und Klängen, die in eine meditative, manchmal tranceartigeVersenkung führen, kann man das Unterbewusstsein mit entspannenden Worten oder Klängen direkt ansprechen und so innere Heilkräfte aktivieren.
Wie Musik hilft
Der Zusammenhang zwischen Stress, hektischer Hirn- und Pulsaktivität und der Entstehung von Krankheiten ist ebenso längst nachgewiesen wie die positive Wirkung von entspannender, meditativer Musik und speziellen Entspannungstechniken wie etwa dem Autogenen Training. Werden Blockaden wie Spannung, Erregung und andere innere Blockaden abgebaut, fließen unsere Energien wieder im natürlichen Auf und Ab und negative Einflüsse können sich nicht so leicht festsetzen.
Ein inneres Fließen
Dieses optimale innere Fließen über eine tiefe Entspannung, diese Heilkraft – die in der Fachsprache zu einer „physiologischen und emotionalen Selbstregulation“ führt – wurde schon in zahlreichen Studien über verschiedene Parameter wie Puls, Blutdruck oder Hirnaktivität nachgewiesen. Entgegen mancher falschen Vorstellungen ist man in einer Tiefenentspannung nicht völlig „weg“, sondern bleibt in seiner wunderschönen Versenkung wach und kritikfähig.

Neptun-Musik
"im Einsatz"

Die meisten Kunden von NEPTUN sind Frauen und Männer, die die entspannenden Sprach- und Musik-CDs für ihr ganz persönliches und familiäres Wohlsein verwenden. Viele NEPTUN-CDs werden aber auch professionell eingesetzt. Mal geht es „nur“ um eine Wohlfühlatmosphäre, bei der Hintergrundsmusik von hoher Qualität gewünscht wird, etwa in Wellness-Hotels, in Saunen, Schwimmbädern oder bei Kosmetikbehandlungen.

Therapie-„Helfer“
In anderen Fällen sind gezielte Entspannungsübungen das Thema, etwa bei Yoga, Qi Gong, Autogenem Training oder Progressiven Muskelent-spannung. NEPTUN-Produktionen haben sich in vielen therapeutischen Sitzungen als ideal für die Unterstützung des Loslassens und Wohlfühlens erwiesen. Eingang fanden NEPTUN-CDs als Helfer für Beruhigung und Entspannung auch in Wartezimmern, am Beginn von speziellen Schulstunden und bei der Behandlung von Tieren.

 

„Zart, positiv, traumhaft, sanft, vielseitig…“

Es ist mir ein Herzensbedürfnis, Ihnen Dank zu sagen für Ihre wundervollen Musikproduktionen … Ihre CDs dienen als Ladegeräte zum „Auftanken“ meiner mentalen und seelischen Akkus … wie eine geballte Ladung an Lebensstrom. Lutz R.,Vielau

Je länger ich ihre Musik nun kenne und höre, desto mehr weiß ich die Ruhe, die Kraft und die Inspiration zu schätzen, die durch sie übertragen wird. Kilian H., Augsburg
Die ganze Familie ist verliebt in die Neptun-Musik!
Familie S. aus Frankfurt

Auch meine erwachsenen Kinder sind meiner Meinung: Die NEPTUN - Entspannungsmusik ist die Schönste! Nicht überladen, aber zart, traumhaft, positiv beeinflussend, sanft und vielseitig. Ich kann mich einfach nicht „satthören“. Angela L.,Hamburg

Tags: 

 

CD des Monats

 

Kontakt

Neptun Media GmbH
Auf dem Esch 8
49356 Diepholz
Tel. 05441 • 977 510
Fax 05441 • 977 555
 

Neueste Artikel

 

Neptun Newsletter

Hier können Sie Ihren Newsletter bestellen oder deaktivieren: Kästchen anklicken und bestätigen: